Großenhainer Ofenbauer & Fliesenleger GmbH

Tag der offenen Ofentür

Starten Sie informiert in die Heizsaison:
  • Präsentation mit VR-Brille - begehen Sie Ihr Haus virtuell, bevor es real gebaut wurde
  • Ofensteuerungen - erleben Sie die Bequemlichkeit des Heizens
  • Das Urfeuer - offene Kamine mit Funktionssicherheit
  • Der neue E1 - Gussofen mit Schamottekern zum günstigen Preis
  • Tapetenkachel - jetzt in neuen Glasuren modern interpretiert
30. September10 - 17 Uhr.

Erfahren Sie hier mehr.

genial sozial

Jährlich tauschen mittlerweile über 30.000 SchülerInnen für einen Tag die Schulbank gegen einen Job und spenden ihren Lohn an soziale Projekte weltweit und vor Ort in Sachsen. Wir beteiligen uns als Arbeitgeber wiederholt an dieser tollen Aktion. Am 26. Juni drehten drei SchülerInnen des St.-Afra-Gymnasiums mit einer Drohne einen Imagefilm in unserem Unternehmen, inklusive Aufbereitung und Schnitt des Filmmaterials. Der "Lohn" geht an das genialsozial-Projekt der Sächsischen Jugendstiftung. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.saechsische-jugendstiftung.de/programme-projekte/genialsozial 

Wir stellen vor: Drehfeuer

Mit dem neuen Drehfeuer können Sie das Feuer von (fast) allen Seiten sehen, ohne den Raum zu überheizen. Die kleine kompakte Speicherfeuerstätte wartet mit einigen einzigartigen Details auf:
  • Drehbereich einstellbar bis 200°
  • auf Wunsch motorische Drehfunktion inkl. Fernbedienung
  • dauerhaft dicht ohne Verwendung von Dichtschnüren für die Feuerungstüre
  • neuer selbstverriegelnder Verschluss
  • alle Bauteile leicht zugänglich und austauschbar
Gehen Sie neue Wege in der Gestaltung und sprechen Sie uns auf das neue Drehfeuer an. Gemeinsam planen und realisieren wir eine außergewöhnliche Feuerstätte für Ihr Zuhause.

Emissionsmessung mit Bravour bestanden

Ein handwerklich errichteter Grundofen ist eine der saubersten Feuerstätten überhaupt. Diesen Nachweis konnten wir heute bei einer Vorortmessung eines historischen Kachelofens eindrucksvoll führen. Unter Verwendung der mehr als 100 Jahre alten Keramik und des originalen Türgeschränks wurde der Ofen mit neuem Feuerraum und neuem Zugwerk in der Meißner Altstadt errichtet. Der Gesetzgeber stuft den Ofen wie einen modernen neuen Kachelofen ein und verlangt im Zuge der Errichtung einen Nachweis zur Einhaltung der Emissionsgrenzwerte nach der Stufe 2 der 1. Bundesimmissionsschutzverordnung (1. BImSchV). Also schritt der Schornsteinfeger heute zur Tat und führte eine Messung auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen durch. Das Ergebnis: Niedrigste Emissionen, die jedem neuen industriell gefertigten Ofen zur Ehre gereichen würden. Eine genaue Berechnung und Planung sowie echte Handwerkskunst bei der Ausführung sind Garanten für saubere Feuerstätten. Wir haben es drauf und freuen uns auf Ihre Anfrage.

ALT ist das neue NEU

Die Keramik Manufaktur Sommerhuber aus dem österreichischen Steyr greift gerne auf ihr fast unerschöpfliches, hauseigenes Reservoir aus traditionellen Formen und Designs zurück. Ein gutes Beispiel dafür ist die "neue" Kachel Pfeifenmuster. Diese, bereits in der Renaissance beliebte, Kachel wurde vor mehr als 40 Jahren von Sommerhuber neu aufgelegt und jetzt mit neuen Farben und Oberflächen stilistisch verfeinert. In der Oberfläche "verwittert" schafft die Keramik eine Verbindung von alter Tradition mit modernem Vintage-Look - mit den hervorragenden Eigenschaften einer Kachelkeramik wie Langlebigkeit, leichte Pflege und der einzigartigen keramischen Strahlungswärme.

Schulung im Großformat

Moderne Technologien lassen heute die Fertigung von großformatigen Platten in der Größe 3 x 1,5 m bei einer Materialdicke von nur 6mm zu. Da stellt sich die Frage, wie man solche Formate transportiert, bearbeitet und verlegt. Hier ist Spezialwissen und Spezialwerkzeug vonnöten. Deshalb fand am 16. Januar eine Praxis-Schulung bei den Großenhainer Ofenbauern und Fliesenlegern statt. Die Mitarbeiter waren mit großem Interesse bei der Sache, wie die Fotos zeigen. Unseren Kunden können wir jetzt im wahren Wortsinn Großartiges anbieten.

Gesundes Neues Jahr!

Die Weihnachtsruhe ist beendet und nun stehen wir ab sofort voller Tatkraft in Ihren Diensten. Starten Sie gut in das Jahr, erfüllen Sie sich Ihre Wünsche und freuen Sie sich auf gemütliche Stunden vorm wärmenden Kaminfeuer!

Öffnungszeiten über Weihnachten

Liebe Kunden und Geschäftspartner,
wegen der Betriebsweihnachtsfeier schließen wir unser Geschäft am Dienstag, 19.12.2017, bereits um 15 Uhr. Über die Weihnachtsfeiertage gönnen wir unseren Mitarbeitern eine verdiente Auszeit. Deshalb bleibt unser Geschäft vom 22.12.2017 bis 02.01.2018 geschlossen. Ab 3. Januar sind wir wie gewohnt für Sie da.
Besinnliche Feiertage und einen Guten Rutsch ins neue Jahr wünscht
Ihr Team vom Roten Hahn aus Großenhain

Preview: IRON DOG No.7

Der nagelneue IRON DOG No 7 hat die Gießerei in Ortrand verlassen und wird demnächst auch bei uns verfügbar sein. Seine Stärken sind eine solide unverwüstbare Gusskonstruktion, modernes Design, ein großes Sichtfenster, eine separate Fülltür und natürlich bestechende Qualität "made in germany". Ein Eiserner Hund bleibt ein Leben lang Ihr treuer Freund.

Umbau schreitet voran

Unser Ausstellungsumbau schreitet voran. Ab September können Sie das neue Urfeuer, neue Heizeinsatzformate mit abgerundeten Ecken und ovalen Scheibenformen sowie die brandneue handbemalte Tapetenkachel in unserer Ausstellung erleben. Die Krönung wird unsere neue virtuelle Beratungswelt. Tauchen Sie ein in die Tiefe des Raumes und durchschreiten Sie die Zukunft! Wir machen Beratung zum Erlebnis.

Neuheiten- und Produktschulung

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, sind regelmäßige Produktschulungen unerlässlich. Deshalb waren wir auf einer dreitägigen Schulung bei der Firma BRUNNER in Eggenfelden und haben uns umfassend über die Produktneuheiten und technische Spezifikationen informiert. Schwerpunkte waren beispielsweise neue Heizeinsätze, die neuen Urfeuer-Kamine, Ofensteuerungen, Gaskamine und Oberflächengestaltung. Der Erfahrungsaustausch mit anderen Ofensetzern beim gemeinsamen Feierabendbier oder am Kickertisch ist eine solche Reise allemal wert.

Olympischer Tag bei den Großenhainer Ofenbauern

Mit Stand-up-Paddling, Kanu fahren und Mini-Golf haben wir uns auf die nächsten Olympischen Spiele vorbereitet. Dank dieser Trainingseinheiten können wir mit der nötigen Kondition die künftigen Aufgaben und Herausforderungen angehen. Sport frei!

Neue Website online!

Wir freuen uns, dass wir Sie ab jetzt auf unserer neuen Website begrüßen können. Unser Internetauftritt hat nicht nur ein neues Design, sondern ist auch übersichtlicher gegliedert und passt sich natürlich auch perfekt an Ihr Handy oder Tablet an. Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer neuen Website!
Wir verwenden Cookies, um bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.